Jetzt in unser Sound – Cloud zu hören „Proletarier aller Länder vereinigt euch“ -Ein himmlisches Gespräch zwischen Dietrich Kittner und Karl Marx

Proletarier aller Länder vereinigt euch

Ü: Ein himmlisches Gespräch zwischen Dietrich Kittner und Karl Marx

Die Sprache und das Lachen waren das Handwerkszeug des Hannoveraner Kabarettisten Dietrich Kittner (1935-2013). Vom Norddeutschen Rundfunk bis zur Frankfurter Rundschau und zurück wurde er als „einer der besten Solokabarettisten“ bezeichnet. Er kämpfte mit den Mitteln der Sprache – nicht mit Waffen – für eine bessere Welt. Rastlos versuchte er, politisch unbequeme Wahrheiten aufzudecken. Er war ein scharfsinniger Analytiker, aufmüpfig, besessen, bissig, schlagfertig und gefürchtet. Schadenfreude und Betroffenheit waren der Kern seiner Kabarettnummern. Er beherrschte sein Metier wie kein anderer: Sketch, Parodie, Chanson oder Ballade, ganz abgesehen von seinen Nachrichtensprecherrollen.

Gerade in der heutigen gesellschaftlichen und politischen Situation bietet es sich an, seine Texte und Lieder wieder zu popularisieren. Seine Arbeiten sind in ihrer Kraft und Aktualität stärker denn je. Das Hörspiel zeigt, wie es ungefähr sein könnte, wenn Karl Marx und Dietrich Kittner sich auf einer Wolke im Himmel treffen, auf die Welt blicken und sich über die Abwesenheit von Demokratie unterhalten.

 

Bildquelle: Manfred Werner, beim Volksstimme Fest in Wien 2008 aufgenommen.

 

Künstler und Sprecher: Regina Meier-Lautenschläger, Helmuth Meier-Lautenschläger

 

Länge: 38:33 Minuten

 

Produziert: Frank Bretag, Freies BürgerRadios Słubfurt

 

Finanziert: Stiftung kultureller Förderung und Bewahrung des Lebenswerkes von Dietrich und Christel Kittner

 

Enthält 3 Originalaufnahmen von Dietrich Kittner, die Genehmigung der Veröffentlichung durch die Dietrich und Christel Kittner Stiftung liegt vor.

Finanziert wurden nur Künstler und Sprecher: Regina Meier-Lautenschläger, Helmuth Meier-Lautenschläger. (Es waren mehr symbolische Honorare)

Die komplette Produktion erfolgte bei Radio Slubfurt unentgeltlich und ehrenamtlich.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

QR Code Business Card