Musikporträt Maria Schüritz auch im Kabel Frankfurt (Kanal 93), in Seelow und natürlich im Netz

Am 29.05.2020 20.00 Uhr auf den Frequenzen von Radio Slubfurt und am 01.06.2020 12.00 Uhr auch
in Potsdam UKW 90,7  und in Berlin UKW 88,4                                                                                              

Mit zärtlich-dekonstruierendem Blick findet Maria Schüritz universelle Geschichten in scheinbar Unbedeutendem. Auf ihrem neuen Album „Ich, dein Wahnsinn“ steckt sie mit dem Kopf im Goldfischglas, findet die Welt auf der Daumenkuppe oder folgt einem Regenschirmskelett als Wegweiser. Sie und ihre Mitmusiker streifen dabei durch Tagebaufolgelandschaften, Büros und Schrankwände, hinterfragen die Romantik in Zeiten der Gleichberechtigung und suchen Ruhe im Fotolabor. Vor allem vom Losgehen und Dinge selbst in die Hand nehmen handelt der mal mikroskopisch kleine, mal subtile oder auch mal rasende Wahnsinn ihrer Lieder und Chansons. Eigenwillig-eingängig verknüpft Maria Schüritz dabei Elemente aus Soul, Jazz und Rock der 1960er und 70er Jahre. Ob unverstärkt nur zur Gitarre oder mit live geloopten Soulchören, Rhythmusgeflechten oder Klangcollagen ausgeschmückt oder in verschiedenen Besetzungen mit ihren langjährigen Mitmusikern, Maria Schüritz fegt charmant über die Bühnen des Landes.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

QR Code Business Card