DER 5. MONTAG – Am 29.03.2021 von 17.00 – 20.00 Uhr BEI RADIO SLUBFURT

Unser Programm ab 17.00 Uhr

 

Radiogeflüster mit Steffi

Über 80 Millionen Menschen leben in Deutschland. Menschen mit Träumen und Sehnsüchten. Menschen mit Zielen und Idealen. Was treibt diese Menschen an, was hält sie auf ihrem Weg? Was bewegt sie? Über 80 Millionen, die ihre eigene Geschichte zu erzählen haben – eine Geschichte, die mich interessiert und heute frage ich: Daniel Jansen.

„Geisterakten®️“, „Reise ins Licht“ und GHOSTflix®️ – Daniel ist auf vielen Ebenen mit Kreativität, Hingabe und Willensstärke unterwegs. Diesmal war er mein Gast im „Radiogeflüster“ von Radio Slubfurt und gewährte mir ganz neue Einblicke hinter die Kulissen seiner ganz persönlichen Erfolgsgeschichte.

 

SelfControl                                                                                                                                                      

Die junge Pop-Band „Self Control“ hat sich in dem vergangenen Jahr in Frankfurt und Umgebung eine treue Fangemeinde erspielt. Die Frauen befinden sich zwar gerade mitten im Abitur, doch bevor sie sich in die weite Welt aufmachen, haben sie bei uns in der KUMA ein kleines, feines Konzert mit ihren eigenen Songs aufgenommen. Das bleibt für immer. Wir hoffen, dass sie in Frankfurt (Oder) verwurzelt bleiben und ihre Flügel ausbreiten.

Mit der Crew des Livestreamkollektivs und Thomas Strauch am Ton Pult sind es großartige Aufnahmen geworden, auf die die jungen Musikerinnen stolz sein können.

 

AM ARBEITSPLATZ EINES GLAUBENICHTS

Franziska im Gespräch mit Prof. Dr. Michael Meyen                                                    

„Am Ende durch die Wende: Wissenschaft in der DDR“

Teil 1: Verlorene Journalistik und die Folgen

 

Die Suche nach dem wissenschaftlichen Erbe der DDR führt im ersten Teil zur Sektion Journalistik nach Leipzig. Hier hat die wissenschaftliche Laufbahn von Michael Meyen begonnen. Jetzt ist er Professor für Allgemeine und Systematische Kommunikationswissenschaft an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Im Interview mit Franziska Schneider erklärt er, was im Journalistik Studium der DDR gelehrt wurde und was davon heute noch übrig ist.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.